Cover von Papa Räuber opens in new tab

Papa Räuber

Author: Search for this author Pin, Isabel (author)
Statement of Responsibility: Isabel Pin
Medium identifier: JL1
Year: 2013
Publisher: Hamburg, ALADIN
Series: Bilderbücherei
Media group: Jugend-Literatur
available

Copies

LocationsStatusDue dateReservationsMedia groupBarcodeShelfmark
Locations: 1.2 Bil / Erdgeschoss Status: available Due date: Reservations: 0 Media group: Jugend-Literatur Barcode: 01753745 Shelfmark: 1.2 Bil

Content

Papa Räuber liebt sein Räuberleben, aber die größten Abenteuer, heißt es, erlebt er zu Hause mit seinen 3 Räubertöchtern. Und wie sehen diese Abenteuer aus? Die eine will, dass er für ihre Puppe das schönste Kleid aussucht, die andere zerrt ihn, den Wasserscheuen, in die Badewanne, und die 3. spielt stundenlang Klavier, Räuberlieder, die er lauthals mitsingt. Abends liest er vor (passenderweise "Die drei Räuber" von Tomi Ungerer, wie man auf einem Bild sieht), und als er endlich schnarchend im Bett liegt, werden die Mädchen noch mal richtig munter, verkleiden sich, naschen Süßigkeiten, bis sie nicht mehr können und verstauen den Rest, ganz räubermäßig, in einem Sack. Der Papa hat am anderen Morgen halt keinen Zucker für seinen Kaffee ... Sonderlich abenteuerlich ist das alles nicht, aber ein Räuber als liebevoller Papa, der sich durch keinen Schabernack seiner übermütigen Töchter aus der Ruhe bringen lässt, ist ja auch nicht ohne.

Reviews

Details

Author: Search for this author Pin, Isabel (author)
Statement of Responsibility: Isabel Pin
Medium identifier: JL1
Year: 2013
Publisher: Hamburg, ALADIN
opens in new tab
Classification: Search for this systematic 1.2
Subject type: Search for this subject type Antolin Klasse 1
ISBN: 9783848910083
Description: 13 ungezählte Seiten, Illustrationen
Series: Bilderbücherei
Tags: Bilderbuch, Räuber, Tochter, Vater, Vorschulkind
Search for this character
Language: Deutsch
Original title: Papa Räuber
Media group: Jugend-Literatur