Cover von Sibylla und der Tulpenraub opens in new tab

Sibylla und der Tulpenraub

die wilde Kindheit von Maria Sibylla Merian
Author: Search for this author Roth, Benita
Statement of Responsibility: Benita Roth
Medium identifier: JSB4
Year: 2017
Publisher: Leipzig, E. A. Seemann
Media group: Jugendsachbuch
available

Copies

LocationsStatusDue dateReservationsMedia groupBarcodeShelfmark
Locations: 4.3 Ug Rot / Erdgeschoss Status: available Due date: Reservations: 0 Media group: Jugendsachbuch Barcode: 01644500 Shelfmark: 4.3 Ug Rot

Content

Schon als junges Mädchen hat sich die angesehene Künstlerin und Naturwissenschaftlerin Maria Sibylla Merian (1647-1717) - anders als die anderen Kinder ihrer Umgebung - für Pflanzen und Insekten interessiert. Obwohl sie deshalb als "Hexe" verschrien war, ließ sie sich davon nicht abbringen. Ab 5.

Reviews

Details

Author: Search for this author Roth, Benita
Statement of Responsibility: Benita Roth
Medium identifier: JSB4
Year: 2017
Publisher: Leipzig, E. A. Seemann
opens in new tab
Classification: Search for this systematic 4.3 Ug, 4.3 R
Subject type: Search for this subject type Antolin Klasse 4
ISBN: 978-3-86502-387-2
Description: 26 ungezählte Seiten : farbig
Tags: Kindersachbuch, Malerei, Merian, Maria Sibylla, Pflanzen, Merian, Sibylla Maria
Search for this character
Language: Deutsch
Media group: Jugendsachbuch