Cover von Die rote Antilope opens in new tab

Die rote Antilope

Roman
Author: Search for this author Mankell, Henning
Statement of Responsibility: Henning Mankell. Aus dem Engl. übers.
Medium identifier: SL
Year: 2001
Publisher: Wien, Zsolnay
Media group: Schöne Literatur
available

Copies

LocationsStatusDue dateReservationsMedia groupBarcodeShelfmark
Locations: Zba Man / 1. Obergeschoss Status: available Due date: Reservations: 0 Media group: Schöne Literatur Barcode: 01671940 Shelfmark: Zba Man

Content

Als der Abenteurer Hans Bengler Ende des 19. Jahrhunderts aus Südafrika zurückkommt, hat er statt des erhofften unbekannten Insekts einen verwaisten Buschmannjungen dabei. Er passt Daniel der weißen Kultur an, der aber leidet unter der Behandlung und von der roten Antilope, die sein Vater einst in den Felsen ritzte.

Reviews

Details

Author: Search for this author Mankell, Henning
Statement of Responsibility: Henning Mankell. Aus dem Engl. übers.
Medium identifier: SL
Year: 2001
Publisher: Wien, Zsolnay
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Zba
Search for this subject type
ISBN: 3-552-05169-4
Description: 380 Seiten
Tags: Gesellschaft, Integration, Neger, Roman, Belletristik, belletristische Darstellung, Schöne Literatur
Search for this character
Original title: Vindens son
Media group: Schöne Literatur