Cover von Wer hat Angst vorm schwarzen Mann opens in new tab
E-Medium

Wer hat Angst vorm schwarzen Mann

mein Leben in Deutschland
Author: Search for this author Schramm, Gert
Year: 2011
Publisher: Aufbau
Media group: eMedien
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

LocationsStatusDue dateReservationsMedia groupBarcodeShelfmark
Locations: Status: Onleihe Due date: Reservations: 0 Media group: eMedien Barcode: Shelfmark:

Content

Mit 16 Jahren war Gert Schramm der einzige schwarze Häftling im KZ Buchenwald. In der DDR schlug er eine Funktionärskarriere aus und arbeitete stattdessen als Kumpel in der Wismut und im Walzwerk. Nach der Wende baute er sein Taxiunternehmen aus und engagierte sich gegen Rechts. Die ungewöhnliche und bewegende Geschichte eines schwarzen Deutschen, der sich im "Dritten Reich", in West-, Ost- und im Nachwendedeutschland behaupten musste, ist ein eindringliches Zeugnis dafür, wie Rassismus und Ausgrenzung die Gesellschaftssysteme überdauern und was man dagegen tun kann.

Reviews

Details

Author: Search for this author Schramm, Gert
Year: 2011
Publisher: Aufbau
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 978-3-8412-2204-6
Description: 277 S. Ill.
Tags: Autobiographie, Biografie
Search for this character
Language: ger
Media group: eMedien