Cover von Mit Konfuzius zur Weltmacht opens in new tab
E-Medium

Mit Konfuzius zur Weltmacht

das chinesische Jahrhundert
Author: Search for this author Aust, Stefan; Geiges, Adrian
Year: 2012
Media group: eMedien
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

LocationsStatusDue dateReservationsMedia groupBarcodeShelfmark
Locations: Status: Onleihe Due date: Reservations: 0 Media group: eMedien Barcode: Shelfmark:

Content

Der Kontrast könnte größer nicht sein: In Stuttgart protestieren Wutbürger gegen einen Bahnhofsausbau, der seit 15 Jahren geplant ist, die Chinesen stampfen in dieser Zeit ganze Megacitys aus dem Boden. An Berliner Schulen versinkt der Unterricht im Chaos, Shanghai erreicht bei der PISA-Studie Platz eins. Das Erfolgsprinzip wurde von einem Mann entwickelt, der seit fast 2500 Jahren tot ist: Konfuzius. Er predigte Lernen und Disziplin, genau das, was heute im globalen Wettlauf zählt. Einst verfolgten die Kommunisten seine Anhänger. Jetzt erlebt der Philosoph ein großes Comeback. Dieses E-Book geht dem Phänomen China, das den Ausgang des 21. Jahrhunderts bestimmen wird, auf den Grund. Für ihre spannende Reportage fuhren die Autoren in die größte Stadt der Erde und zum Drei-Schluchten-Damm, besuchten Konfuzius-Schulen in Peking und Hamburg, sprachen mit chinesischen Politikern, Regimekritikern und Superstars.

Reviews

Details

Author: Search for this author Aust, Stefan; Geiges, Adrian
Year: 2012
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 9783838716633
Description: 188 S. Kt.
Tags: China, Großmacht, Konfuzianismus, Pumuckl, Reisebericht
Search for this character
Language: ger
Media group: eMedien