Cover von Hellas Channel wird in neuem Tab geöffnet

Hellas Channel

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Markaris, Petros
Verfasserangabe: Petros Markaris
Jahr: 2000
Verlag: Zürich, Diogenes Verl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
Standort

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenMediengruppeBarcodeSignatur
Standorte: Zba Krimi/Thriller Mar / 1. Obergeschoss Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 00663175 Signatur: Zba Krimi/Thriller Mar

Inhalt

Ein neuer Kommissar am Krimihimmel: Kostas Charitos von der Athener Polizei. Er liebt es, Souflaki aus der Tüte zu essen, dabei im Wörterbuch zu blättern und sich die neuesten Amerikanismen einzuverleiben. Seine Arbeit bei der Athener Polizei dagegen ist kein Honigschlecken. Im Trubel um den Mord an der Reporterin von "Hellas Channel" gelingt es Kostas Charitos dennoch stets, er selbst zu bleiben - ein hitziger Einzelgänger, ein Nostalgiker im modernen Athen.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Markaris, Petros
Verfasserangabe: Petros Markaris
Medienkennzeichen: SL Krimi
Jahr: 2000
Verlag: Zürich, Diogenes Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 3-257-06241-9
Beschreibung: 463 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Prinzinger, Michaela
Fußnote: Aus dem Griechischen übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur