Cover von Dann zieh ich eben zu Dad! wird in neuem Tab geöffnet

Dann zieh ich eben zu Dad!

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weber, Annette
Verfasserangabe: Annette Weber
Jahr: 2009
Verlag: Mühlheim an der Ruhr, Verlag an der Ruhr
Reihe: K.L.A.R.
Mediengruppe: Jugend-Literatur
Standort

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenMediengruppeBarcodeSignatur
Standorte: reality Kla / 2. Obergeschoss Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Mediengruppe: Jugend-Literatur Barcode: 01227390 Signatur: reality Kla

Inhalt

Seit der Trennung ihrer Eltern lebt Annika bei ihrer Mutter, zusammen mit deren neuem Mann und den kleinen Halbgeschwistern. Weil ständig Streit herrscht, zieht Annika zu ihrem Vater, doch das gefällt dessen neuer Freundin gar nicht. Annika fühlt sich zerrissen und nirgends richtig zu Hause. Ab 13.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weber, Annette
Verfasserangabe: Annette Weber
Medienkennzeichen: JLTeens
Jahr: 2009
Verlag: Mühlheim an der Ruhr, Verlag an der Ruhr
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik reality
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Leichte Sprache, Antolin Klasse 6
ISBN: 978-3-8346-0507-8
Beschreibung: 106 S. : Ill.
Reihe: K.L.A.R.
Schlagwörter: Jugendroman, Leichte Sprache, Scheidung, Scheidungskind, Trennung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Jugend-Literatur