Cover von Die Schuld, die man trägt wird in neuem Tab geöffnet

Die Schuld, die man trägt

ein Fall für Sebastian Bergman : Kriminalroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hjorth, Michael (Verfasser); Rosenfeldt, Hans (Verfasser)
Verfasserangabe: Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt ; aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein
Medienkennzeichen: SL Krimi
Jahr: 2023
Verlag: Hamburg, Wunderlich
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenMediengruppeBarcodeSignatur
Standorte: Zba Krimi/Thriller Hjo / 1. Obergeschoss Status: Entliehen Frist: 08.03.2024 Vorbestellungen: 2 Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 01950335 Signatur: Zba Krimi/Thriller Hjo

Inhalt

Sebastian Bergman ist in tiefer Trauer, um seinen australischen Klienten Tim, der wie er bei einem Tsunami ein Kind verlor. Als die Reichsmordkommission seiner Tochter aufgelöst wird, findet ihre Einheit eine blutige Botschaft, die ihn zur Lösung des Falls auffordert.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hjorth, Michael (Verfasser); Rosenfeldt, Hans (Verfasser)
Verfasserangabe: Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt ; aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein
Medienkennzeichen: SL Krimi
Jahr: 2023
Verlag: Hamburg, Wunderlich
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 9783805200943
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 560 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Allenstein, Ursel (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Skulden man bär
Mediengruppe: Schöne Literatur