Cover von Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte wird in neuem Tab geöffnet

Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Boie, Kirsten (Verfasser)
Verfasserangabe: Kirsten Boie ; mit Bildern von Barbara Scholz
Medienkennzeichen: JL4
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Verlag Friedrich Oetinger
Mediengruppe: Jugend-Literatur
Standort

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenMediengruppeBarcodeSignatur
Standorte: 4.1 Vorlesebuch Boi / Erdgeschoss Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Mediengruppe: Jugend-Literatur Barcode: 01688825 Signatur: 4.1 Vorlesebuch Boi

Inhalt

Nach einem Waldbrand wird der junge Fuchs Blau-Auge in die Familie von Mama Reh aufgenommen. Doch als ein Mäusekind verschwindet, glauben alle Tiere, dass Blau-Auge daran schuld ist und er wird verstoßen. Trotzdem beteiligt er sich an der Suche nach dem Rehkitz Langbein. Zum Vorlesen ab 6.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Boie, Kirsten (Verfasser)
Verfasserangabe: Kirsten Boie ; mit Bildern von Barbara Scholz
Medienkennzeichen: JL4
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Verlag Friedrich Oetinger
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 4.1 Vorlesebuch
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Vorlesebuch, Tiere, Antolin Klasse 4
ISBN: 978-3-7891-0953-9
Beschreibung: 187 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Kinderbuch, Tiere, Vorlesegeschichten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Scholz, Barbara (Illustrator)
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Jugend-Literatur