Cover von Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte wird in neuem Tab geöffnet

Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte

eine wahre Geschichte
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dronfield, Jeremy (Verfasser)
Verfasserangabe: Jeremy Dronfield ; aus dem Englischen von Ulrike Strerath-Bolz
Medienkennzeichen: SL Biografie
Jahr: 2019
Verlag: München, DROEMER
Mediengruppe: Schöne Literatur

Standort

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenMediengruppeBarcodeSignatur
Standorte: Zba Biografie Dro / 1. Obergeschoss Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 01745115 Signatur: Zba Biografie Dro

Inhalt

Im Jahr 1939 wird Fritz Kleinmann zusammen mit seinem Vater Gustav ins Konzentrationslager Buchenwald deportiert. Als Gustav nach einiger Zeit für den Transport nach Auschwitz ausgewählt wird, weigert sich Fritz, zurückzubleiben und folgt ihm. Erzählt nach den Tagebüchern Gustav Kleinmanns.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dronfield, Jeremy (Verfasser)
Verfasserangabe: Jeremy Dronfield ; aus dem Englischen von Ulrike Strerath-Bolz
Medienkennzeichen: SL Biografie
Jahr: 2019
Verlag: München, DROEMER
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba, Emp 612
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie, Spiegel-Bestseller
ISBN: 9783426278048
Beschreibung: 4. Auflage, 457 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Erlebnisbericht, Judenverfolgung, Konzentrationslager
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Strerath-Bolz, Ulrike (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte
Mediengruppe: Schöne Literatur