Cover von Die Henkerstochter und die Schwarze Madonna wird in neuem Tab geöffnet

Die Henkerstochter und die Schwarze Madonna

historischer Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pötzsch, Oliver (Verfasser)
Verfasserangabe: Oliver Pötzsch
Medienkennzeichen: SL Historisches
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Ullstein
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenMediengruppeBarcodeSignatur
Standorte: Zba Historisches Poe / 1. Obergeschoss Status: Entliehen Frist: 16.02.2023 Vorbestellungen: 0 Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 01900033 Signatur: Zba Historisches Poe

Inhalt

Altötting, 1681. Kaiser Leopold und Kurfürst Max wollen eine "Heilige Allianz" gegen die bedrohlichen Türken schmieden, als der Kaiserliche Leibarzt vergiftet wird. Henker Jakob Kuisl ist gerade auf einer Wallfahrt in Altötting und ermittelt mit seiner Enkelin Sophia.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pötzsch, Oliver (Verfasser)
Verfasserangabe: Oliver Pötzsch
Medienkennzeichen: SL Historisches
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 9783548063553
Beschreibung: Originalausgabe, 1. Auflage, 652 Seiten, Plan
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Schöne Literatur