Cover von Die Frau des Zoodirektors wird in neuem Tab geöffnet

Die Frau des Zoodirektors

eine Geschichte aus dem Krieg
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ackerman, Diane
Verfasserangabe: Diane Ackerman
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2016
Verlag: München, Heyne
Mediengruppe: Schöne Literatur

Standort

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenMediengruppeBarcodeSignatur
Standorte: Zba Ack / 1. Obergeschoss Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 01581171 Signatur: Zba Ack

Inhalt

Während der deutschen Besatzung retteten der Direktor des Warschauer Zoos Jan Zabinski und dessen Frau Antonina hunderten Jüdinnen und Juden, die aus dem Warschauer Ghetto herausgeschmuggelt wurden, das Leben, indem sie sie auf dem verwaisten Zoogelände und in ihrer Villa versteckten.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ackerman, Diane
Verfasserangabe: Diane Ackerman
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2016
Verlag: München, Heyne
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-453-27082-4
Beschreibung: 383 Seiten : Illustration
Schlagwörter: Juden, Rettung, Roman, Warschauer Getto, Belletristik, belletristische Darstellung, Schöne Literatur
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Naegele, Christine
Originaltitel: The zookeeper's wife
Fußnote: Aus dem Amerikanischen übersetzt
Mediengruppe: Schöne Literatur