Cover von Die Prinzessin auf der Erbse wird in neuem Tab geöffnet

Die Prinzessin auf der Erbse

ein Märchen von Hans Christian Andersen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Andersen, Hans Christian (Verfasser)
Verfasserangabe: von Hans Christian Andersen
Medienkennzeichen: KAM
Jahr: 2013
Verlag: München, Don Bosco
Mediengruppe: Kamishibai

Standort

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenMediengruppeBarcodeSignatur
Standorte: Kam 2.2 Pri / Erdgeschoss Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Mediengruppe: Kamishibai Barcode: 01451696 Signatur: Kam 2.2 Pri

Inhalt

Der Prinz möchte nur eine wirklich echte Prinzessin heiraten. Er reist überall herum, um eine zu finden, aber immer stimmt irgendetwas nicht und er ist nicht sicher, ob sie auch wirklich echt ist. Bei einem Unwetter steht eine Prinzessin vor der Tür des Schlosses und die Königin hat eine Idee, deren Echtheit zu prüfen. Sie legt eine Erbse ins Bett und viele Matratzen und Decken darauf. Als die Prinzessin am nächsten Morgen sagt, dass sie nicht schlafen konnte, weil etwas hartes in ihrem Bett lag, steht für Königin und Prinz fest: die ist echt.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Andersen, Hans Christian (Verfasser)
Verfasserangabe: von Hans Christian Andersen
Medienkennzeichen: KAM
Jahr: 2013
Verlag: München, Don Bosco
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 2.2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 426-0-17-951142-4
Beschreibung: 12 Bildkarten
Schlagwörter: Kamishibai, Märchen, Kunstmärchen, Volksmärchen
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Lefin, Petra (Illustrator)
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Kamishibai